Meine Webseite

Hamburger Mattenfilter

               Hamburger Mattenfilter (HMF)

1) Hier schneide ich Kabelkanal auf die richtige Länge. Ich bevorzuge 
     3x3 cm da dort die Matten besser halten.


2) Als nächstes verteile ich Aqauriumsilikon auf der flachen Seite des 
     Kabelkanals. Damit er besser passt sollte man auf der Seite die nach 
     unten kommt die Kanten abschneiden denn dort stört meistens das 
     Silikon womit das Aquarium am Boden verklebt ist.


3)
 Jetzt klebe ich die Leisten in die hintere Ecke des Aquariums. Wie 
     groß und welche Seite ist jedem selber überlassen allerdings sollte 
     dann noch die Motorpumpe oder der Luftheber in die Kammer 
     passen. Die Leisten sollten richtig angedrückt werden damit sich das 
     Silikon schön verteilen kann und damit keine Stellen frei bleiben.


4) Nach ca. 2 Tagen ist das Silikon fast ausgehärtet und man kann 
     nun die Filtermatten mit einem Teppichmesser zuschneiden 
     und in die 2 Kabelkanäle drücken.
 

5)
So sollte es aussehen wenn die Filtermatte komplett in die 
     Kabelkanäle eingelegt wurde.


6)
Jetzt muss man mit einem spitzen Gegenstand oder Messer dort 
     einstechen wo der Ausfluss der Pumpe sein soll. Danach einfach das 
     Rohr der Pumpe durch das Loch stecken (kann auf Wunsch auch      
     über die Matte verlegt werden).  


So nun ist der HMF fertig und einsatzbereit. Kleiner Tip: in der Kammer können Sensoren vom Temperaturmesser, Heizungen, Torf, Kohle in Säckchen, Heizungen oder andere Mittel oder Technik sehr gut versteckt werden. Auf den Filtermatten wachsen Moose sehr gut an, die dann die Matte mit der Zeit ganz verschwinden lassen. In meinem Shop biete ich auch komplette Kits an inkl. Einbauanleitung an.
gar-fisch.1a-shops.eu/